Donnerstag, 23. August 2012

Diese Tasche

... die ich zum Hochzeitsgastkleid genäht habe, will ich Euch nicht vorenthalten.


Die Anleitung für die Tasche habe ich irgendwann im Internet gefunden (englischsprachig), leider weiß ich den Link nicht mehr. Es war nicht ganz so einfach zu nähen. Hatte dann bei ersten Versuch den einen Henkel natürlich verdreht angenäht. Naja, ist nicht so dramatisch.

Ich finde, die Farbkombi ist sehr gut. Erst wollte ich ja den gleichen Stoff wie das Kleid nehmen, doch der Tipp, dies nicht zu tun, war glaub ich goldrichtig. Oder was meint ihr?

Die Blume ist vom schwedischen Modehändler H&* ... diese ist einfach zu Groß, um mir irgendwo dran zu stecken. An der Tasche sieht es dann doch gut aus :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht!