Sonntag, 10. Januar 2016

[Wochenrückblick] KW 1

In der ersten Kalenderwoche hattw ich noch Urlaub. Ich hatte bereits in meiner ersten Urlaubswoche vorgenommen, einige Ufos fertig zu nähen. Leider hatte mich da eine Erkältung lahmgelegt. Nun habe ich die Woche genutzt.

Mein erstes Genähtes in 2016 ist eine Tischdecke mit Briefecken.
Nichts spektakuläres, ich weiß. Doch ich habe die Tischdecke relativ gleichmäsig zugeschnitten (War ein Rest vom Möbelschweden). Ich mag sie, denn der Tisch darunter ist leid rnicht mehr wirklich vorzeigbar.



Das Zweite genähte ist ein Ufo, denn ich wollte ja abbauen.
Es ist ein Shirt aus der ottobre für Kinder (4/2015). Sehr süß in Größe 98.


Am Dienstag bin ich dann noch aufs Zollamt gefahren, 6 Schnittmuster abholen. Nun ja. Muss auch nicht mehr sein. Mit den Schnittmustern kann ich auf jeden Fall arbeiten, auch mit denen, die im Fundus sind :-)



Am Mittwoch hab ich dann den 2. Maximarock (Knip 2014 Extrabeilage zu Maxima, Rock 109) begonnen. Ich hab mich extra bemüht. Mit Handsaum und reihen und so weiter. Ich denke, es hat sich gelohnt.



Ich habe außerdem den Bleistiftrock aus "Geschickt eingefädelt" angefangen. Leider ist der Bund enger als der Rest, muss ich wohl nochmal ausschneiden.
Zusätzlich brauche ich einen Zwei-Wege-Reisverschluss.

Mein zweites Colette Dahlia-Dress ist immer noch nicht fertig. Ich habe aber zumindest mal den Halsbund zugeschnitten.

Zusätzlich gibt es noch Geburtstagsgeschenke, wobei ich noch nicht sicher bin, ob der zu Beschenkende sich tatsächlich darüber freut, denn er mag lieber gekauftes.

Und zu guter letzt habe ich aus dem Rest vom Weihnachtskleid einen Pulli nähen können. Erst wollte ich ihn mit Velours(?) Füttern, doch das war nix.
Er sieht sehr konservativ aus, ist ein abgeänderter Pulli aus der "easy burda HW 2014". Mit dem Rock sieht es sehr konservativ aus. Muss mir wohl noch eine andere Kombination zusammenstellen.


Ich denke, das reicht für die Urlaubswoche. Ab morgen geht es wieder arbeiten. Hätte noch einiges zu tunn, vll. schaffe ich es ja, wenn ich mir ab und an abends Zeit dafür nehme ;-)

Möchte mir gerne noch ein Geburtstagskleid nähen. Mein eigentlich geplantes Weihnachtskleid. Mal sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht!