Donnerstag, 19. Januar 2012

Handytasche - How to do

Um die Handytasche zu nähen braucht Ihr:
2x Stoff für die Lasche
1x Vlieseline (allerdings nicht so dick, wie meine hier)
2x Stoff für die Außentasche (ca. 2 cm breiter als das Handy + Nahtzugabe)
2x Stoff für die Innentasche (ca. 2 cm breiter als das Handy + Nahtzugabe)
2x dicke Vließeline bzw. Volumenvlies für die Tasche (ca. 2 cm breiter als das Handy)
Druckknopf


Ich habe erst auf eine Stoffseite den Druckknopf genäht, dann Vließeline draufgebügelt. Den Zweiten Stoff rechts auf rechts darüber gelegt und zusammengenäht. Die Wendeöffnung oben darf natürlich nicht vergessen werden, dann auf die "schöne Seite" drehen. Ich habe dann nochmals abgesteppt, damit es etwas schöner aussieht. Kann jeder machen wie er will.

Auf den Außenstoff die Lasche legen, dann Futterstoff darüber und an der Oberkannte zusammennähen. Das ganze auch mit der anderen Seite machen

Beide Teile rechts auf rechts legen und zusammennähen. Am kürzeren Rand die Wendeöffnung lassen

Bevor gewendet wird die Rundungen einschneiden

Umdrehen

Dann unter die Nähmaschine legen und zusammensteppen.

Sieht dann so aus ;-)

Die Innentasche in die Außentasche stülpen. Wer will, kann hier schon fertig sein.

Ich hab nochmal eine Ziernaht gesteppt

Tada, das Handy passt in die Tasche ;-)

Nochmal hier in geschlossenem Zustand


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht!