Dienstag, 3. Januar 2012

Plastiktütentasche

Ich habe heute in meinem Taschennähbuch mal weiter gestöbert und eine Anleitung gefunden, wie man Plastiktüten verstärken kann und diese dann auch nähen.


Man nimmt eine Plastiktüte nach Wahl und legt darunter ein Blatt Backpapier und darüber. Das Bügeleisen auf Stufe 1 stellen und dann darüber bügeln.
Bei mir sind die bis jetzt kruselig geworden (wellig), naja, gehört wohl so.
Um die Plastiktüten zu verstärken nun eine weiter Plastiktüte auflegen und diese so lange bügeln, bis die zwei Tüten verschmolzen sind.
Das kann man wiederholen, bis die erhoffte Dicke erreicht ist.


Ich habe es mal mit einer H&M-Tüte probiert und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.
Der Schnitt ist nach meiner eigenen Anfertigung: A4 Blatt-Größe und die Breite sind 8cm. Vll. etwas zu breit, naja, mal schaun.


Hier das Ergebnis:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht!