Mittwoch, 18. November 2015

[MMM] Unendliche Weiten ...

Auf der Annäherung habe ich ja bekanntlich ein Kleid genäht.
Gefühlt ist das ja schon Jahre her :-)

Nun ist das Kleid fertig. Und ich muss zugeben, die Knopflöcher hab ich nicht gemacht, weil ich mir das noch nicht zutraue (muss erst noch üben).

Ein großer Dank gilt auch dem Mann, der mich (fachkundig) im Stoffgeschäft beraten hat, dass ich Knöpfe nehme, die nicht zu altbacken sind.

Das mit dem tollen Blick muss ich üben , war kurz vor Feierabend, von einer Kollegin geschossen.

Schnitt: Butterick B6090
Größe: 8 / 10
Stoff: Leire - Design 05001-11086 von fashion for Designer
Änderungen: Die Schulter habe ich schmaler gemacht (welche Schulter denn?? ;-) ) und an der Taillie habe ich eine Größe mehr genommen. Allerdings hat es das gar nicht nötig, deshalb mit Gürtel.
Tragegefühl: Ich liebe die Stoffe von fashon for desiner! Immer eine tolle Qualität, da zahle ich auch gerne zwei, drei Eur mehr
Kosten: inkl. Knöpfe ca. 50 Eur, vermutlich aber eher weniger.

Schaut mal beim Mittwochstreffen vorbei ..

Kommentare:

  1. Das ist ein toller Stoff und ein sehr schöner Schnitt. Ich finde jedoch, das es sehr groß bei Dir ausfällt. Vielleicht wäre eine Größer kleiner besser gewesen. Der Gürtel verschiebt Deine Proportion zu Deinen ungunsten, Du hast sicher einen Bombenfigur. Insgesamt ist es auf jeden Fall ein tolles Stück. Super gemacht.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Die Knöpfe sind der Knaller zum tollen Stoff. Ich muss aber meiner Vorrednerin Recht geben. Es wirkt etwas zu groß, vielleicht nimmst Du noch etwas weg? Es wäre schade, falls es als Schrankleiche enden würde. Der Schnitt ist wirklich toll! Ich mag die Ausschnittlösung sehr.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!