Dienstag, 17. April 2012

Es könnte ja alles so einfach sein

Ich hätte ja Zeit. Und ich würde es ja so gerne machen. Nur leider will die Nähmaschine nicht!

Also folgende Dinge habe ich angefangen und will sie schon länger fertig stellen:

Einmal die Tasche. Sie soll spätestens am Samstag fertig sein, da dann der Geburtstag ist. Und den Rock habe ich schon fertig genäht gehabt, leider war er mir zu groß und ich hätte Hosenträger anziehen müssen, dass er hält. Was macht man dann? Richtig! Bund abtrennen und einnäher rein. Die Einnäher haben auch noch funktioniert.
Dann habe ich versucht, den Bund wieder anzunähen. Ja! Leider funktioniert das nicht. Ich habe jetzt schon mind. 10 Mal probiert den Bund zu nähen, jedes Mal reist mir der Oberfaden.
Was hab ich schon gemacht, dass es nicht mehr reist? Alles auseinander gebaut, mit dem Pinsel die Fussern raus, alles wieder rein. Mit einem Reststoff ausprobiert. hmm ... Sieht irgendwie komisch aus, weil der Faden nicht fest sitzt am Stoff, aber es könnte ja gehen.
Wieder versucht den Bund zu nähen. Peifedeggel (wie man so schön im Pfälzischen sagt). Nada, nix ging.

Daher kann ich ja jetzt auch nicht mein weiteres Projekt, welches ich am WE zugeschnitten habe, weil mich der Schnitt so angefixt hat (und ich noch Stoff hatte), weiternähen.

Da ich mir das Nähen seit November quasi autodidaktisch beigebracht habe, und mich mit der Maschine nicht wirklich auskenne ... habt Ihr eine Idee, an was es liegen könnte, dass der Faden mir ständig abreist?
Das wäre wirklich sehr toll ;-)

Weitere Kreative hier *klick*

Edit: Zumindest Jersey näht sie schon wieder. Mal schauen ob e snun auch wieder mit Cord und Kunstleder funktioniert ;-)

Kommentare:

  1. Fadenspannung verändern - richtig einfädeln -Garn wechseln - Ober- und Unterfaden gleich- Unterfaden neu aufspulen- Neue Nadel... vielleicht hilft etwas davon. Meine Amy wurde auch nix - habe sie dann mit wenigen Stichen neu erfunden und zu einer Kleinkindweste gemacht. Das wären so wenige Stiche, die könnten auch von Hand funktionieren... Viel Erfolg mit der Nähmaschinengenesung und einen lieben Gruß, marja

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf den Unterfaden neu aufspulen hab ich alles gemacht ... Wenn es funktioniert hat, werde ich mich nochmal von der Nähfront melden ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!