Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtskleid Sew Along#4

Weihnachtskleid Sew-Along Teil 4: Ja, so wird das was.
Letzter Feinschliff, juchuh! / Ja, das kann noch fertig werden bis Weihnachten./ Ich bin ein Schnellnäher und hole jetzt alles auf! 

 So sah das Kleid am Donnerstag aus: recht wenig genäht, jedoch zusammengesteckt und man kann erkennen, dass es ein Kleid werden soll:


und am Samstag habe ich dann doch mal einiges zusammen genäht. Das Rückenteil ist jetzt mal zusammen, das Vorderteil hat Futter bekommen, die Träger sind angenäht.
Es ist noch einiges zu erledigen, doch bis Weihnachten werde ich es schaffen. Ich frag mich nur immer mehr, ob ich dieses "Sommerkleid" tatsächlich an Weihnachten tragen soll (vielen Dank Frau B.). Ich hab zwar noch einen Bolero, doch ob es reicht?
In der Christmette auf der Empore wird es warm, aber ich will ja nicht frieren. hmmmm ...

Auf jeden Fall fehlt noch:
Alles zusammennähen, den Reisverschluss einbauen und Säumen.

Außerdem frage ich mich, ob ich mir noch einen Petticoat nähen soll, damit es zu einer Art Tanzkleid wird, denn das würde doch passen?! Zeit hätte ich ja diese Woche. Außer dem Weihnachtsputz steht ja nichts an ... und noch ein Geschenk für Frau B. bauen.

Wie weit die anderen Weihnachtskleidnäherinnen sind, sehr ihr heute hier.

Kommentare:

  1. Das sieht einfach spitze aus! Ich finde es weihnachtlich genug, vielleicht hast du ja ein farblich passendes Langarmshirt, das du darunterziehen kannst? Oder einen Blazer für drüber? Den Petticoat finde ich eine klasse Idee! Ich bin schon aus die verschiedenen Varianten bzw. deine Endversion gespannt!
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. weihnachtsputz....putz dich mit dem kleid heraus und alle augen werden auf dich gerichtet sein (da stört so ein bissel staub auf dem schrank doch gar nicht)

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. Mhm, meinst Du denn der Rockteil gibt genug her für einen Petticoat? Grundsätzlich ist der ja eher bei Tellerröcken und anderen schwingenden Unterteilen angebracht. Nicht dass Du am falschen Ende aufbauschst, aber einen Versuch ist es sicher wert ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!