Samstag, 2. Februar 2013

Sacher-Muffins


Zutaten:
100g dunkle Schokolade (ich habe Edle Sahne genommen)
70g Magarine oder Butter
2 Eier
150g Mehl
2 TL Backpulver
1 Schuss Milch

für das Topping
4-5 gehäufte Teelöffel Aprikosenkonfitüre ohne Stückchen
150 - 200g Zartbitterschokolade
1 EL Kokosfett


Zubereitung
Die dunkle Schokolade und die Margarine/Butter in einem Wasserbad schmelzen. Die geschmolzene Masse etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier mit dem Handrührer oder mit dem Schneebesen verquirlen. Zucker, Mehl und Backpulver zugeben und unterrühren. Anschließend die Schoko-Fett-Mischung unterziehen. Nun noch einen Schuss Milch zugeben und diesen kräfitg unterrühren, bis der Teig schwer vom Kochlöffel reißt.

Ein Muffinblech (wahlweise mit Papierförmchen auslegen oder fetten) vorbereiten und je etwas 1 1/2 EL Teig in jedes Förmchen füllen, bis sie fast bis zum Rand gefüllt sind.

Das Muffinblech in den vorgeheizten Ofen (180°C, Ober- / Unterhitze) schieben und auf der mittleren Schiene ca. 20-30 Minuten backen. Herausnehmen und für 10 Minuten im Blech abkühlen lassen. Anschließend die Törtchen heraus nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

(Hier noch einmal ein Tipp: ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Papierförmchen nicht unbedingt vorteilhaft sind, denn die Schokolade ist mir über das Papier gelaufen)

Wenn die Törtchen kalt sind, die Marmelade in eine Tasse geben und für ca. 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen. Mit Hilfe eines Backpinsels die Oberseite der Törtchen mit der Marmelade einstreichen und für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Während dieser Zeit die Zartbitterschokolade und das Kokosfett über dem heißen Wasserbad schmelzen. Die Törtchen kopfüber in die flüssige Schokolade tauchen und auf Backpapier oder Folie fest werden lassen.
     Man kann die Törtchen auch mit Zuckerperlen aus Gold oder Silber verzieren. Hierfür die Muffins ca. 5 Minuten antrocknen lassen und dann die Perlen obenauf geben und das ganze fest werden lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht!