Sonntag, 28. April 2013

Himmelfahrtskommando #4 Lagebesprechung


Geht’s voran, geht’s nicht voran? Sind Änderungen im Plan nötig? Kann jemand mir helfen?

 Ich zeige Euch nun, was ich gemacht habe:

Montag


Habe ich die Rückenteile, sowie die Vorderteile aneinander getackert und auf die Emma gesteckt.
Sah mir dann extrem nach einem Kittel aus, denn die Putzfrauen (damals hießen sie so) aus dem Kindergarten trugen, als ich noch Kind war, solche Kutten  ... ich wurde skeptisch!

Dienstag



Mit Hilfe eines Hemdes von Herrn B. habe ich mich an den Kragen gewagt. Alle Kragenteile zusammengenäht und an das Blusenteil gesteckt, am unteren Teil habe ich eine Seite des Kragens schon an die Bluse genäht, der innere Teil erst angesteckt.

Außerdem habe ich die Knopflochleiste schön eingefasst und rumgelegt und angesteckt und genäht ;-)
Die Skepsis wurde weniger ...

Mittwoch



Hab ich Knöpfe ausprobiert. Die Schwarzen hatte ich noch daheim, doch irgendwie haben sie mir nicht gefallen, so dass ich dann bei der Einkaufsfahrt nach Landau hellblaue Knöpfe gekauft habe.

Gestern - Samstag



Habe ich mal die Seitennähte zusammengenäht und den Kragen komplett an die Bluse getackert.
Dabei ist mir auf der einen Brust aufgefallen, dass der Abnäher Falten schlägt - warum nur auf der einen Seite? Wie kann ich das noch ändern?

Irgendwie gefällt mir das am Kragen nicht 100%, da man sieht, dass es abgeschnitten ist. Also bei "The Great German sewing bee" würde ich mich mit meinen Näh-Leistungen momentan nicht anmelden, doch es wird ja vielleicht noch besser ;-).

Was ich nun noch erledigen muss:
  • Armausschnitte einfassen
  • Abnäher auf der einen Seite ändern - doch was hab ich da falsch gemacht?
  • 3cm der Bluse unten abschneiden und dann umnähen (sie ist doch etwas lang!)
  • Knopflöcher nähen und Knöpfe annähen (ich muss das aber erst vorher üben, habe mit der NäMa noch nie Knopflöcher genäht)

Die ganzen NäherInnen, die bis Christi Himmelfahrt ihr Projekt erledigt haben wollen, findet ihr Heute bei Steffi

Kommentare:

  1. Haha, meine Puppe nenne ich auch liebevoll Emma ;-)
    Puh, schwierig was den Abnäher abstehen lässt. Sind die Abnäher auf beiden Seiten gleich lang und breit? Manchmal näht man ja auf einer Seite ein wenig enger oder weiter und schon ist das Gleichgewicht gestört. Ich drück jedenfalls die Daumen, dass du eine gute Lösung findest.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann da auch nicht erkennen, was da schief ist.vielleicht nochmal nachmessen. Du warst ja schon sehr fleißig und bist fast fertig. So ganz ohne Knöpfleiste, Kragen und Form sehen die Kleidungsstücke schonaus wie die Kittelschürze, aber das ändert sich mit Kleinigkeiten. LG

    AntwortenLöschen
  3. Ach, der Stoff ist soooo schön! Ich sehe auch nix schiefes ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!