Samstag, 26. Mai 2012

Rotweinkuchen


Rotweinkuchen

Zutaten:
250g weiche Butter
125g Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker
4 Eier
2 EL Rum
350g Weizenmehl
1/2 Päckchen Backpulver
3 TL Kakaopulver
1 TL gemahlener Zimt
150g Schokoladenraspeln
125 ml Rotwein

Und so geht es:
Butter auf höchster Stufe mit Rührgerät geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren. Rum ebenfalls unterrühren.

Mehl mit Backpulver, Kakao und Zimt mischen, sieben und auf mittlerer Stufe portionsweise mit Schokoraspeln unterrühren

Rotwein auf mittlerer Stufe unterrühren und den Teig in eine gefettete Kastenform (30x11cm) füllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Bei 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt 60 - 70 Min. backen lassen

Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost kalt werden lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deine Nachricht!