Sonntag, 16. September 2012

Mantel-Inspiration

Heute geht es um folgendes:

Was brauche ich eigentlich für einen Mantel?

Mein Mantel sollte auf jeden Fall warm sein. Klar, soll ja auch ein Wintermantel sein. Er sollte schick sein, was ich in den letzten zwei Jahren leider in keinem Geschäft gefunden habe. Außerdem wäre es natürlich toll, wenn er wasserdicht bzw. zumindest einigermasen wasserabweisend wäre.

Welche Farbe wünsche ich mir?

Da bin ich am schwanken. Er sollte nicht zu dunkel sein, denn es ist ja eigentlich total doof, dass die meisten Mäntel im Winter eine dunkle Farbe haben, obwohl es ja auch die dunkle Jahreszeit ist.
Gefallen würde mir natürlich petrol, aber ist dies vielleicht nicht auch wieder zu dunkel? Oder Brombeere? Oder flieder / lila
Zu hell sollte er auf jeden Fall nicht sein, denn ich hatte mal eine hellblaue Winterjacke, die ständig dreckig war (okay, da hab ich auch im KiGa gearbeitet, trotzdem ist mir dies zu "gefährlich") 

Welche Ansprüche stelle ich an die Beschaffenheit und Kompatibilität?

Mir wurde gesagt, dass Loden oder Wollflanell gut geeignet wäre. Ich weiß es nicht und Steppstoff hätte ich mir auch schon welchen ausgesucht. Weiß nur nicht, ob ich zu dem Steppfutter zusätzlich noch dicke Vlieseline reinmachen soll .... näh ja erst seit einem guten Jahr

Aber wie ist das. Kann man Steppfutter und Loden machen? Oder ist das eher unpraktisch? Welche Möglichkeit gibt es denn sonst, um den Mantel warm "zu machen"?

Welche Schnitte sind schwer oder nicht so schwer zu nähen, und schaffe ich das?

Einen Schnitt habe ich mir ja schon ausgesucht. Aus der aktuellen Ottobre. Jedoch statt Zippern Druckknöpfe. Weiß nur nicht, ob die Druckknöpfe sichtbar sein sollen oder  nicht. Auf jeden Fall denke ich, dass dies recht "einfach" zu nähen sein könnte



Die anderen Mäntel vom Sew-along findet ihr heute bei Cat

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    da hast du dir ja einen schönen Mantel ausgesucht... Ich würde dir zu Brombeere raten. Da sieht man dich wenigstens mit, auch an den dunklen Tagen. Und du bist ein toller Farbtupfer:)

    Ich bin noch zu feige mich an sowas großes zu wagen... Nächstes Jahr bestimmt:)

    Viele Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Exemplar gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, den Schnitt finde ich auch ganz schön. Steppfutter und Loden könnte ein bißchen zu viel sein - Loden ist ja schon ziemlich dick, dicht und schwer. Wenn du da noch ein Steppfutter reinmachst, könnte es sein, dass der Mentel steht, auch wenn du gar nicht drinsteckst. Es wäre auf jeden Fall sensationell warm, aber auch ziemlich schwer. Wobei es ja auch unterschiedlich dicke Steppfutter gibt - das kann man so übers Internet ohen Stoffprobe immer nur schlecht sagen.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lucy,

      danke für den Tipp, dass der Mantel ohne mich stehen würde ... das will ich natürlich nicht. Und da ich ja doch etwas zierlich bin, wäre ein schwerer Mantel nicht sehr ideal (ich will ihn ja anziehen, nicht unter dem Gewicht zusammenbrechen ;-)

      Löschen
  4. Sowohl Schnitt wie auch Farben hören sich total gut an.
    Unsichtbare Druckknöpfe wären bestimmt schöner.
    Ich schau dann wieder vorbei und bin gespannt auch das Ergebnis.
    Viele Grüß
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. ich fänder flieder total toll - aber sicher auch ein wenig schmutzanfällig.
    Dein Schnittmuster gefällt mir auch richtig gut!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. Hast Du die Skizze selbst abgewandelt? Das sieht toll aus! Und die Farben sind auch ganz meins!
    Nur - sooo viele Druckknöpfe würden mich ja wahnsinnig machen beim an- und aus - und an- und ausziehen ;)
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi.
      Ja die Skizze hab ich selbst abgewandelt (wobei die Idee ohne Zipper von einer Designerin stammt, die mal meine Nachbarin war) ... nach ihrer Idee hab ich dann meine Vorstellung umgesetzt ;-)

      Und wie viele Druckknöpfe ich dann am Ende benutzen werde, weiß ich noch nicht ;-) Werde wohl mit Stoffresten ein Probeteil machen, damit ich die länge usw. weiß ;-)

      Löschen
  7. Der Mantel gefällt mir total gut, bin sehr gespannt. Ich hatte ja schon große Probleme beim Schnitt rausmachen, aber ich muss sagen das LeinenKleid passt gut. vielleicht sollte ich mich doch noch an den Mantelschnitt wagen......
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :-)

    Deine Variante mit den (Druck) knöpfen gefällt mir total gut!!
    Ich überleg auch schon, ob ich den Reissverschluss weglasse..
    Brombeer sieht sicher klasse aus!!

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Habe den Mantel schon genäht und er sitzt wirklich klasse, viel Spaß beim nähen!
    LG Corina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo!
    Das Modell ist auch bei mir Favorit, und das du die Skizzen verändert hast trifft sich gut: Mir gefällt die Version mit dem Reissverschluß nämlich auch nicht 100%ig. Also danke für die Inspiration!
    Viel Spaß beim Nähen!
    Ach ja- mein Favorit in deiner Farbwahl wäre Petrol.
    Da gibt es doch auch etwas hellere Töne, die dann nicht zu duster wirken!
    Ich bin gespannt,
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deine Nachricht!